Blue Flower

Der Freundeskreis Asyl e.V. hat ein Gemeinschaftsgartenprojekt in der Radolfzeller Nordstadt für Radolfzeller BürgerInnen und Geflüchtete gestartet. Mit dem „Paradies für Alle“ entsteht die Möglichkeit, Kontakt zu anderen Gärtnern und Kulturen zu pflegen, sowie der Freiraum zum Beackern der eigenen Beete. In den persönlichen Parzellen sowie dem gemeinschaftlichen Bereich werden Nutzpflanzen, Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen kultiviert; im Garten kann man schon jetzt das „Paradies für Alle“ erspüren...

Wer möchte sich daran beteiligen, dieses Projekt zu entwickeln und es gemeinsam zu begleiten? Wir freuen uns Menschen mit den verschiedensten Fähigkeiten und Ideen: Freude am Organisieren und Strukturieren, einem grünen Daumen und Gartenpraxis, bis zur Lust am sozialen Miteinander und der Garten- und Naturzeit mit Kindern. Denkbar sind sowohl eine regelmäßige Beteiligung als auch einmalige Einsätze.

Kontakt für Interessierte und Fragen: 

Freundeskreis Asyl Radolfzell e.V.:  Tel. 0162 - 6555 348, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  www.fk-asyl-radolzell.de
Wenn Sie über das Projekt auf dem Laufenden gehalten werden möchten, nehmen wir Sie gerne in unseren Postverteiler für Termine und Informationen auf.

 
 

Dateien:
Datum 2017 -05-26
Dateigröße 540.85 KB
Download 101