Blue Flower

In Kooperation mit pro familia Konstanz bietet der Freundeskreis eine Fortbildungsreihe für arabisch sprechende Frauen und Männer an. Folgende Themen stehen auf dem Programm:

  • Deutsches Gesundheitssystem: Vermittlung des Präventionsgedankens
    (auch im Hinblick auf Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern oder während der Schwangerschaft), Frauengesundheit, Verhütung
  • Treffpunkte und Kontakte: Informationen über Treffpunkte, an denen Kontakte zu (einheimischen) Frauen und Familien geknüpft werden können
  • Beziehung und Zusammenleben: Formen von Beziehungen und Zusammenleben, Rollenverständnis, Unterschiede zwischen Deutschland und dem jeweiligen Herkunftsland
  • Frauenrechte und (sexuelle) Selbstbestimmung: Geschlechterbilder, Entscheidungsfreiheit, eigene Grenzen und die Anderer erkennen und respektieren, Vorgehen und Hilfe bei sexueller oder häuslicher Gewalt
  • Sexuelle Bildung: frühkindliche Sexualität und der Umgang damit, Normen und Wertvorstellungen, Erziehungsmaßnahmen in Kindertagesstätten und Kindergärten verstehen

Zusätzlich sollen außerdem 1-3 Termine für männliche Geflüchtete, die gerne auch in familiärer Beziehung zu den Teilnehmerinnen stehen können, angeboten werden. Dort sollen ebenfalls u.a. Frauenrechte, Rollenverständnisse und sexuelle Selbstbestimmung thematisiert werden. Der 1. Termin für männliche Geflüchtete ist am Dienstag, dem 15. Januar 2019, 19 Uhr, im Seminarraum auf der Rückseite der Gemeinschaftsunterkunft, Kasernenstr. 62, Radolfzell. Ein Übersetzer wird anwesend sein.
Eine Sitzung am Montag, dem 7. Januar 2019, 18:30 Uhr im Seminarraum auf der Rückseite der Gemeinschaftsunterkunft, Kasernenstr. 62, Radolfzell soll Haupt- und Ehrenamtlichen ein Forum bieten, sich über eigene Erfahrungen austauschen zu können.

Dateien:

Takaa Niroo – Bestärkungsprogramm für geflüchtete Frauen

Datum 2018 -12-18
Dateigröße 209.33 KB
Download 12